Mein weg zum Mac

change-yes-you-can-macMeinen ersten Computer bekam ich mit 7 oder 8 es war ein Windows 95 den meine Eltern mir zu meiner Einschulung schenkten, anfangs wusste ich nicht was man mit so einem Ding überhaupt macht, nach einiger zeit ich glaub da war ich 10 fing ich an mich für diese Kiste zu interessieren.

Schuld daran war unter anderem mein Couseng, der sich sehr für Computer interessierte, der immer öfter als er bei mir war an den 95er wollte.

Deshalb sah ich mir die Kiste auch genauer an fand aber nicht heraus was den an dem teil so interessiert hat, da an auf dem Teil noch nicht mal Pacman spielen konnte interessierte mich die Kiste nur zum Film schauen, 2003 bekam ich einen Medion Pc mit Windows Xp und war begeistert von dem Teil ich hatte ziemlich viele Spiele für das Teil und daran öfters Gespielt (es hielt sich in Grenzen) 2004 dann kam das entscheidende Teil, das dafür schuldig ist das ich ab sofort Macuser auf Lebenszeit bin. Mein Vater bekam von der Firma in der er arbeitet ein PowerBook G4 zum Bearbeiten von Fotos, doch er bekam 2jahre später ein Panasonic cf-29 Toughbook, somit landete das PowerBook G4 bei uns im Keller und fing an ort zu verstauben 2006 und ein paar Monate sollte ich eine Halbjahres Arbeit für die Schule schreiben, deshalb bekam ich mir zuerst einen von unseren Familien Laptops ich entschied mich für einen ipc Web@Book doch das System (Windows Xp) stürtzte immer wieder ab, somit suchte ich nach einem anderen Notebook und da fand ich das verstaubte PowerBook G4 (ist ein schönes teil 17″) im Keller, ich fragte meinen Vater ob ich das benutzen dürfte, nachdem er ja sagte war ich sofort von dem System begeistert es war schick anzusehen lief stabil und die tasten haben einen so wunderbar sanften Anschlag, doch das beste war, es war Winter und es wurde deshalb früh dunkel, da entdeckte ich als ich auf die F10 Taste Drückte etwas das ich so verblüffend fand, das das PowerBook G4 Tastaturbeleuchtung hat! Nach dem ich dann meine Halbjahresarbeit fertig abgegeben hatte fragte ich meine Vater ob er das PowerBook G4 zurück haben wollte, aber der sagt er brauche es vorerst nicht zurück, so habe ich mich mit dem System von Apple angefreundet, Anfang 2008 dann der Rückschlag in Sachen Apple ich brauchte ein neues Notebook also kauft ich mir nachdem mein Vater mich überredet hat kein Macbook zu kaufen ein Hp Pavillion Dv6733eg für 660€ anfangs war ich noch vollkommen von dem Teil überzeugte 1 Monat fand ich den ersten Fehler somit habe ich das gerät eingeschickt als wir dann in urlaub fuhren hatte ich nur das PowerBook G4 dabei nach dem Urlaub kam das gerät zurück aber kaputt.. das ging bis jetzt Monate lang so weiter, jetzt habe ich mein Geld zurück bekommen und suche jetzt nach einem Günstigen znibody MacBook (Pro).

Danke das ihr es solange durchgehalten habt, und auch vielen dank an das ApfelBlog.ch ohne das hätte ich das nie geschrieben.

Advertisements
Published in: on Dezember 2, 2008 at 4:01 pm  Comments (2)  
Tags: , , , , , , , , , , , , ,